Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1993

Lotus lanciert Improv zum Knueller-Preis

MUENCHEN (qua) - Verlorene Marktanteile im Spreadsheet-Markt will die Lotus Devlopment GmbH, Muenchen, mit der Windows-Version ihrer Tabellenkalkulation Improv zurueckgewinnen. Um das urspruenglich fuer die Nextstep-Umgebung entwickelte Produkt auch fuer Umsteiger attraktiv zu machen, gibt der Anbieter es in der Einfuehrungsphase - vom 18. Maerz bis zum 15. Mai dieses Jahres - fuer weniger als 400 Mark ab.

Improv tritt nicht nur gegen Mitbewerber wie Excel von Microsoft und Quattro Pro von Borland an, sondern auch gegen ein Konkurrenzprodukt aus eigenem Hause, naemlich "1-2-3 fuer Windows". Wie die deutsche Lotus-Niederlassung erlaeutert, unterscheiden sich die beiden Angebote jedoch erheblich: Waehrend 1-2-3 zu den "traditionellen" Kalkulationspaketen zaehlt, die nach dem Zeilen- und-Spalten-Prinzip arbeiten, sei Improv ein "dynamisches" Spreadsheet. Das neue Produkt ermoegliche es, die Daten in Kategorie und Gruppen zu unterteilen.