Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1992

Low-end-Array von Data-General

SCHWALBACH (pi) - Ein neues Platten-Array-System für ihre Rechnerfamilie Aviion RISC/Unix hat die Data General GmbH (DG) angekündigt. Bei dem neuen Array handelt es sich um eine Low-end Ergänzung des "Hada"-Systems.

Gegenüber konventionellen Platten bietet es nach DG-Angaben unter anderem höhere E/A-Leistung und einen günstigeren Preis gegenüber der Plattenspiegelung. Es basiert auf dem Raid-Verfahren und unterstützt die Arraytypen Raid 0, Raid 1 und Raid 5 sowie individuelle Platten. Bei hohen Anforderungen seitens der Anwender kann das Hada-System auch fehlertolerant ausgelegt werden. Dabei garantiert es auch beim Ausfall einer Platte einen ununterbrochenen Systembetrieb. Defekte Platten lassen sich dann auch während des laufenden Betriebes auswechseln.