Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1996 - 

Produkt-Telegramme/

Low-end-Clones von Power Computing

Auf der Bostoner Macworld Expo hat der Apple-Cloner Power Computing aus Round Rock in Texas eine Reihe von Einstiegsmodellen vorgestellt. Die "Powerbase"-Rechner kommen mit 16 MB Hauptspeicher und 256 KB Second-Level-Cache, einer 1,2-GB- Festplatte sowie einem CD-ROM-Laufwerk mit achtfacher Geschwindigkeit und besitzen drei PCI-Steckplätze. Die PPC-603e- CPU verfügt wahlweise über 180, 200 oder 240 Megahertz Taktfrequenz. Mit einem Preis von 2200 Dollar ist das schnellste Modell dabei rund 200 Dollar billiger als die 200-Megahertz- Variante von Apples neuem Performa 6400.