Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.2002 - 

Reaktion auf Chipkrise

LSI Logic entlässt 1400 Mitarbeiter

MÜNCHEN (CW) - LSI Logic will weitere 20 Prozent der weltweiten Belegschaft entlassen und zwei Fertigungsstätten verkaufen. Bereits im September hatte der Halbleiterhersteller den Abbau von 600 Arbeitsplätzen als Reaktion auf die Chipkrise angekündigt. Ziel ist es, rund 30 Millionen Dollar pro Quartal einzusparen. Mitte des Jahres hofft LSI, wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Zwar muss der Anbieter im laufenden Quartal erst einmal Restrukturierungskosten in Höhe von 50 bis 70 Millionen Dollar ausweisen. Zumindest einen Teil dieser Ausgaben kann LSI jedoch durch ein leichtes Umsatzplus im abgelaufenen vierten Quartal kompensieren: Das Unternehmen rechnet damit, dass die Einnahmen des dritten Quartals (397 Millionen Dollar) um bis zu 0,5 Prozent übertroffen werden. (sp)