Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


05.02.1993

LSI Logic rutscht 1992 in die Verlustzone

MILPITAS (CW) - Im vierten Quartal schaffte die LSI Logic Corp., Milpitas, wieder den Sprung in die Gewinnzone. Nachdem der kalifornische Chip-Hersteller bedingt durch Umstrukturierungs-Maim dritten Abschnitt einen Verlust von rund 110 Millionen Dollar ausgewiesen hatte, kam LSI Logic im Abschlussviertel des Geschaeftsjahres 1992 auf einen Profit von 6,7 Millionen Dollar. Die Einnahmen beliefen sich auf 161 Millionen Dollar.

Fuer das Gesamtjahr fiel ein Fehlbetrag in Hoehe von 110 Millionen Dollar an. 1991 hatten die Kalifornier noch einen Gewinn von acht Millionen Dollar einfahren koennen. Auch der Umsatz ging 1992 gegenueber dem Vorjahr zurueck. Nach 698 Millionen Dollar 1991 verzeichnete LSI Logic nun nur noch 617 Millionen Dollar. Aufgrund der Umstrukturierung - nach eigenem Bekunden nahmen die Kalifornier im dritten Quartal Grafikboards und bestimmte Commodity-Chips fuer PCs aus dem Produktangebot - und den Ergebnissen des vierten Abschnitts rechnet LSI Logic-Chairman und -CEO Wilfried Corrigan fuer 1993 mit besseren Zahlen.