Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997

Lucent baut Firewalls

SAN MATEO (IDG) - Die für Internet Security Products zuständige Division des Netzspezialisten Lucent Inc. hat die Sicherheitslösung "Managed Firewall" vorgestellt. Das Produkt soll sich für Umgebungen eignen, in denen nicht nur mit einer Barriere als Unternehmenszugang, sondern mit verteilten Sicherheitssystemen gearbeitet wird. Es besteht aus zwei Komponenten: der auch als "Brick" bezeichneten Firewall sowie einem Management-Server zur Kontrolle verschiedener Schutzeinrichtungen. Managed Firewall läuft auf "Inferno", einem von Lucent für Netzwerkkomponenten entwickelten Echtzeit-Betriebssystem, läßt sich aber auch für Firewalls auf Basis von NT und Unix einsetzen.