Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.02.2000

Lucent erwirbt Spezialisten für Kabelnetze

SAN MATEO (IDG) - Lucent Technologies Inc. erweitert sein Know-how im Bereich TV-Kabelnetze. Für rund 2,95 Milliarden Dollar in Aktien kauft das Unternehmen die kalifornische Ortel Corp. Dieses Unternehmen stellt opto-elektronische Komponenten für Kabelnetze her, etwa spezielle Laser, mit denen sich die verfügbare Bandbreite erhöhen lassen soll. Lucent will die Akquisition eigenen Angaben zufolge nutzen, um Kabelnetze zu vollwertigen Daten-Infrastrukturen auszubauen. Bislang kranken Zugangssysteme für die eigentlich zur Übertragung von Fernsehsignalen in eine Richtung ausgelegten Netze daran, dass sie nur beim Transport zum Nutzer hin eine hohe Bandbreite bieten. Als Rückkanal werden häufig analoge Modems beziehungsweise ISDN-Anschlüsse benötigt. Dies möchte Lucent nun ändern. Allerdings braucht der TK-Spezialist für den Ausbau seiner Kabelnetzstrategie noch weiteres Know-how, etwa in den Bereichen Routing-Systeme für das Backbone von Kabel-Zugangsnetzen oder Kabelmodems. Diese Einschätzung teilt auch Ron Westfall, Senior Analyst bei Current Analysis: "Lucent besitzt noch nicht ausreichend Technologie, um eine stärkere Rolle beim Kabelnetzzugang zu spielen."