Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1982 - 

Kienzle:

Lückenlos ausgebaut

HANNOVER (pi) - Mit mehreren Modellen verschiedener Konfiguration will Kienzle den Markt für Informationsverarbeitung abdecken.

Das Informationssystem "9000" ist laut Kienzle die erste durchgängige Computerfamilie der Informationstechnologie. Von mehreren Tischmodellen über Standardmodelle bis zu an "Großrechner-Mächtigkeit" heranreichenden Systemen besteht ein fließender Übergang im Sinne einer lückenlosen Ausbaufähigkeit von Hardware, Anwendungssoftware und insbesondere der Systemsoftware unter einem Betriebssystem. Die Modelle der Computerfamilie (9033, 9044, 9066 und so weiter) sind mit Prozessoren wachsender Leistung ausgestattet und verfügen über zunehmende Anschlußmoglichkeiten von Peripheriegeräten Drucker, Externspeichergeräte), vor allem von Bildschirmarbeitsplätzen (die Anzahl ist variabel. Durch die Verbundfähigkeit der Systeme lassen sich die Konfigurationen integriert vervielfachen.) Je nach Datenbasis stehen Floppy-Disk, Fix-Disk und Wechselplattenspeicher mit einer Kapazität bis zu 400 MB zur Verfügung. Aus allen Modellvarianten lassen sich zusätzliche Anwendungen wie zum Beispiel Dialog-Datenerfassung und -Auskunft, Textverarbeitung, Computergrafik, Bildschirmtest, Teletext und Telekommunikation sowie Netzwerksysteme konfigurieren.

Informationen: Kienzle Apparate GmbH,

Postfach 1640,7730 VS-Villingen.

CeBIT Nord (Halle 1), Stand B-4903/5003.

_AU: