Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.08.1994

Lufthansa AG erprobt System fuer Fernwartung

BERLIN (CW) - Die Lufthansa AG erprobt seit kurzem das Fernwartungssystem Bisam (Broadband Integrated Services for Aircraft Maintenance). Das System wurde gemeinschaftlich von der Lufthansa Informationstechnik und Software GmbH Berlin (LIS) sowie der zum Siemens-Konzern gehoerenden Berliner Softwarefirma Sietec Systemtechnik entwickelt und durch die Telekom-Tochter DeTeBerkom als Forschungsprojekt gefoerdert.

Bisam nutzt dabei die Moeglichkeiten moderner Kommunikationsnetze, indem Mechaniker remote mit Systemtechnikern kommunizieren. Dies geschieht mit Hilfe von Video-Conferencing, wobei Mechaniker und Ingenieure vom Bildschirm aus auf dieselben Unterlagen zugreifen (Application Sharing) und Dokumente gemeinsam bearbeiten koennen. Waehrend der Erprobungsphase, die bis Mai 1996 laufen soll, schult die Lufthansa eigenen Angaben zufolge ueber 700 Mitarbeiter an Bisam-Arbeitsplaetzen.