Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1999 - 

50prozentige Beteiligung an Omnis-Online

Lufthansa investiert in Tourismus-Site

FRANKFURT/M. (CW) - Lufthansa IT Services arbeitet eng mit der Pago International Transaktion GmbH & Co. KG in Köln zusammen. Die IT-Dienstleistungsgesellschaft der Fluglinie beteiligt sich zur Hälfte an der auf E-Commerce spezialisierten Pago-Tochter Omnis-Online GmbH & Co. KG.

Omnis-Online bietet einen Tourismusdienst im Internet an (www.omnis-online.de), über den Endkunden Reisen komplett organisieren, buchen und bezahlen können. Gleichzeitig dient die Site als Drehscheibe für den Business-to-Business-Handel und kann von Produktanbietern, Reisebüros und Resellern genutzt werden. Tourismus-Profis können über diese Plattform auf ein Netz von Marktplätzen zugreifen, in dem mit Unterkünften, Veranstaltungen, Transportmöglichkeiten etc. gehandelt werden soll.

Über Omnis-Online wollen Lufthansa und Pago binnen der nächsten 18 Monate mehr als 30 Länder bedienen. Die Software für multimediale Präsentationen, Buchungen und Reservierungen soll die Servicetochter der Lufthansa entwickeln. Pago stellt als Back-Office-Dienstleister im E-Business die Abrechnungs- und Zahlungssysteme bereit, mit denen die Betreiber der virtuellen Marktplätze und ihre Kunden Geschäfte abwickeln können.