Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Energiedichte läßt sich um das Dreifache steigern


04.12.1992 - 

Luftsauerstoff verlängert Lebensdauer von Batterien

ATLANTA (CW) - AER Energy Resources Inc. hat in Atlanta eine Zink-Luft-Batterie vorgestellt, die die dreifache Leistung der herkömmlichen Nickel-Cadmium-Batterien haben soff.

"Power 20" liefert 12 Volt Gleichspannung und versorgt damit sowohl die meisten Notebooks als auch unter anderem Mobiltelefone mit Strom für 20 Stunden, behauptet AER.

Im Inneren der Power 20 läuft eine elektrochemische Reaktion ab, die im Gegensatz zu handelsüblichen Batterien Sauerstoff aus der Luft bindet, anstatt auf oxidhaltige Verbindungen in der Batterie zurückzugreifen.

Weil so die sauerstoffliefernden Teile im Akkumulator entfallen, kann der Anteil des stromproduzierenden Stoffes und damit die Energiedichte erhöht werden. Tatsächlich ist die Energie in der Power 20 dreimal dichter gepackt als in einer Nickel-Cadmium-Batterie.

AERs Hochleistungsakku wird mit einem speziellen Ein- und Auslaßventil, einem Ladegerät und mehreren Anschlußsteckern für PCs und Telefone ausgeliefert.

Die Firma nennt einen Listenpreis von knapp 650 Dollar. Ersatzbatterien werden um die 400 Dollar kosten.