Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1989

Lupenreines Gerücht

Es muß wohl ein tieferer Sinn dahinterstecken, daß gerade die scheinbar nüchtern-rationale Welt der DV einen so idealen Nährboden für Gerüchte aller Art hergibt. Wie aufregend ist es doch, wenn zwei Konzerne miteinander verkuppelt werden sollen. Solches ist ein herrliches Thema für den Kollegenstammtisch.

Die Mailänder Business-Postille "ll sole 24 ore", immer für eine bemerkenswerte Schlagzeile gut, meldete jüngst eine bevorstehende Übernahme der britischen ICL durch einen Paderborner DV-Konzern. Sowohl das angeblich zu kaufende als auch das angeblich kaufende Unternehmen gossen ÖI ins Feuer statt auf die Wogen: Als "äußerst spekulativ" bezeichnete ein Sprecher der ICL-Mutter STC den Bericht, als "reines" beziehungsweise "schieres" Gerücht die Nixdorf-Pressestelle, Welch ein Dementi: Spekulanten, die auf ein unwahrscheinlich klingendes Gerücht mit dennoch hohem Wahrheitsgehalt setzen, verdienen sich bekanntlich oft goldene Nasen.

Das italienische Gerücht über die deutsch-britische Verbrüderung halt trotzdem einen Schönheitsfehler: Der Name Siemens kommt - im Gegensatz zu 97,8 Prozent aller vergleichbaren Gerüchte - nicht darin vor. Und die geographisch naheliegende Olivetti-Connection? Richtig, der Benedetti-Konzern wurde kürzlich mit ICL, aber auch mit Nixdorf in Verbindung gebracht. In Mailand kann sich halt niemand vorstellen, daß der Pate von Ivrea seine durch den AT&T-Deal gewonnene Liquidität für etwas anderes nutzt als für eine europäische DV-Liaison. Jetzt müßte man eigentlich nur noch die Übriggebliebenen Mitspieler auf dem hiesigen Markt per Cross-check miteinander korrelieren. Aber das Schießen auf bunte Versuchsballons macht doch viel mehr Spaß!