Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.1984

Lustig - aber unwahr

Durch den Leserbrief in der letzten CW-Ausgabe fühlt sich Sebastian motiviert, das DV-Geschehen weiterhin nicht so weinernst zu kommentieren. Solche Bestätigung läßt gar den Mut zur Albernheit wachsen.

Macht man sich nämlich von Respektvorstellungen frei, dann kommen einem die verrücktesten Gedanken: If die IBM nicht wäre, then . .

Da genügt ein Stichwort und die interessantesten Variationen fallen einem ein: Univac wäre Großrechner-Fürst, müßte sich nicht Sperry nennen, um den letzten Rest von Mainframe-ldentität aufzugeben.

DEC wäre die Nummer eins im DDP-Geschäft mit Minis und Netzwerkrechnern, Apple Primus im Mikro-Business. Und hinter diesen tummelten sich jeweils mehrere gleichwertige Anbieter, stets auf dem Sprung, die Konkurrenten über die Leistung und den Preis auszustechen - durch Wettbewerb, in dem es fair zugeht, weil alle die gleichen Startmöglichkeiten haben.

Wir Anwender hätten das DV-Paradies auf Erden, würden von allen Seiten hofiert -ohne eingeengt zu sein.

Wem die Geschichte jetzt doch zu absurd wird, der bedenke, daß es wohl kein chancenloseres " Wenn " gibt als eines, das im Zusammenhang mit IBM steht. Was etliche andere Hersteller betrifft kann's schnell bitterer Ernst werden.