Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.1999

Lycos plant Finanzangebote auch in Europa

09.07.1999

MÜNCHEN (CW) - Internet-Portalanbieter Lycos Inc. aus Waltham, Massachusetts, hat ein strategisches Abkommen mit der Wingspan-Bank zur gemeinsamen Vermarktung von Dienstleistungen mit einem Gegenwert von etwa 135 Millionen Dollar abgeschlossen.

Ziel der zunächst auf fünf Jahre angelegten Partnerschaft mit der Wingspan-Bank (www.winspanbank.com) ist die Etablierung einer eigenen Website, die Lycos-Nutzern direkten und personalisierten Zugriff auf die Angebote der Bank ermöglicht. So sollen die Surfer beispielsweise Zugang zu ihren Konten erhalten, Rechnungen online bezahlen, Fonds verwalten oder die besten Konditionen für Hypotheken oder Versicherungen finden können. Die Winspan-Bank ist ein selbständiger Online-Ableger der Bank One.

Christoph Mohn, Leiter des Joint-ventures Lycos Bertelsmann GmbH und damit zuständig für die europäischen Geschäfte des Portalanbieters, bestätigte im Gespräch mit der CW eigene Verhandlungen mit Banken und Versicherungen. Allerdings sei er völlig frei in der Entscheidung, es müsse daher nicht notwendigerweise eine neue Website entstehen. Denkbar seien auch Finanzdienstleistungen über die traditionellen Lycos-Angebote.