Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1988 - 

Command Engineering GmbH:

M.CAD mit neuen Modulen

Erweitert hat das Softwarehaus Command Engineering, Ettlingen, sein interaktives 3D-CAD/CAM-System M.CAD. Neu ist dabei ein Hidden-Line-Modul, eine Normteilkatalog-Schnittstelle für DIN-Normteile, die neueste Version des Hasco-Moduls 4.2 (Normteilkatalog für Spritzgußwerkzeuge), eine Version für die IBM PS/2-Systeme mit VGA-Grafik sowie die Portierung von M.CAD auf die IBM-6150-Megapel-Version. Das modular aufgebaute M.CAD läuft auf der IBM 6150, dem IBM AT und der PS/2-Serie sowie auf Apollo-Domain-Workstations.

Informationen: Command Engineering GmbH, Eisenstockstraße 16, 7505 Ettlingen 6, Telefon 0 72 43/3 10 81-83. Halle 18 OG, Stand B17/B25.