Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

geneal-Büromöbelfabrik GmbH:

M. U. M. baut Tische

Ihr neues Bildschirmtisch-System M U. M. II präsentiert die geneal-Büromöbelfabrik GmbH. Durch Elementbauweise soll eine individuelle Arbeitsplatzgestaltung möglich werden.

Die Grundelemente TTL, TTV und TTS sind zur Aufnahme von Datensichtgeräten bestimmt. Besonderen Wert legt der Anbieter nach eigenen Angaben auf die Funktion der Verstellelemente, damit Justierungen erfolgen können, ohne die Sitzposition zu verändern. Durch kugelgelagerte Drehteller, Handauflagen und Einsteckplatten seien die Grundelemente vielseitig verwendbar und könnten mit unterschiedlichen Beleghaltern und Fußstützen ausgerüstet werden. Schreibtischelemente lassen sich laut Anbieter direkt anstellen oder über Winkelelemente in 45 Grad, 60 Grad und 90 Grad miteinander verketten. Alle "Bausteine" seien elektrifizierbar.

Informationen: geneal-Büromöbelfabrik GmbH, Postfach 170 108, 4300 Essen i7, Halle 2, 2. Obergeschoß, Stand 2004.