Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.1994

Mac-Hersteller kooperiert mit Symantec Mit System 7.5 legt Apple den Koeder fuer Chicago-Anwender aus

MUENCHEN (CW) - Auf dem PC-Softwaremarkt wird es eng: Waehrend die Gates-Company mit "Chicago" unter anderem auch die Mac-Anwender ins Visier genommen hat, buhlt der Mac-Hersteller mit einer erweiterten Interoperabilitaet von "System 7.5" um Kunden von Microsoft. Des weiteren hat Apple eine Lizenzierungsvereinbarung fuer Entwicklungs-Tools mit der Symantec Corp. bekanntgegeben.

Eine neue Version von Apples System 7.5 soll MS-DOS- und Windows- Anwendern die Macintosh-Welt schmackhaft machen. Nach Angaben des britischen Brancheninformationsdienstes

"Computergram" enthaelt die neue Ausfuehrung zusaetzliche Hilfe- Utilities, die Usern den Einstieg und die Bedienung erleichtern sollen. Apples System 7.5 wird sowohl auf Motorolas 68K-Rechnern als auch auf Power-Macs zum Einsatz kommen. Der Mac-Anbieter will das Betriebssystem noch im Spaetsommer dieses Jahres auf den Markt bringen.

Wie weiter bekanntgegeben wurde, haben Apple und die Symantec Corp. eine gegenseitige Lizenzierung von Technologien fuer Entwicklungs-Tools beschlossen. Diese Vereinbarung bezieht sich auf den Power-Macintosh, berichtet die Duesseldorfer Symantec- Niederlassung. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Apple eine Lizenz fuer Symantecs C++-Compiler erhalten. So soll die Programmiersprache in eine kuenftige Power-Mac-Version des "Macintosh Programmers Workshop-Compiler" integriert werden. Im Gegenzug bekommt Symantec Zugriff unter anderem auf Apples Power- PC-Codegenerierungstechnologie.