Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1997

Mac-Software unter Be-OS

SAN FRANZISKO (IDG) - Die Be Inc., Menlo Park, Kalifornien, hat auf der Fachmesse Macworld Macintosh-Software auf ihrem Betriebssystem "Be-OS" vorgeführt. Aufmerksamkeit erregt die Demonstration der "Virtual-Mac"-Software vor allem, weil Be-OS noch vor kurzem als Kandidat für die Erneuerung des Macintosh-Betriebssystem gegolten hat. Apple hat sich dann aber doch für den Kauf von Next entschieden, unter dessen Betriebssystem bislang keine Mac-Anwendungen laufen.

Der von der Fredlabs Inc., San Franzisko, stammende Virtual Mac ermöglicht es, Programme ablaufen zu lassen, die für Mac-OS 7.x geschrieben wurden, ohne dabei die Be-OS-Anwendungen zu behindern. Wie das Unternehmen darüber hinaus mitteilt, haben Entwickler bereits eine Power-Mac-Version von Be-OS erhalten.