Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1984

"Mac" soll für frischen Wind sorgen

ZÜRICH (sg) - Im Rahmen einer Show wurde der "Macintosh" von Apple jetzt auch in Zürich vorgestellt. Er soll nun für Butter aufs Brot bei der nicht besonders erfolgreichen Schweizer Apple-Vertretung, Industrade AG. sorgen.

Apple-Computer rangieren dem Vernehmen nach in der Schweiz mit einem Marktanteil von 6,74 Prozent erst an vierter Stelle. IBM hingegen soll sich bereits mit einem Marktanteil von 40 Prozent deutlich von der Konkurrenz abgesetzt haben.

Der von Computer-Freaks "Mac" genannte Rechner soll ab April in der Schweiz lieferbar sein und inklu sive Drucker 10 000 Franken kosten. Angepeilt wird vor allem der Markt der kleinen Unternehmen, wo die Industrade AG 70 Prozent der Systeme absetzen möchte. Ferner ist beabsichtigt, 20 Prozent an Universitäten und 10 Prozent an private Anwender zu liefern.