Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.01.1979

Machack ist matt!

Mit dem 23. Zug cXd4 hatten die CW-Schachfreunde "good old Machack" so in die Enge getrieben, daß ein Abbruch der Partie geboten schien (CW-Nr. 46 vom 10. 11. 78.). Nun lautete die von uns gestellte Schachaufgabe: Wie und in wieviel Zügen kann Schwarz mattgesetzt werden?

Angesichts der Fülle von Lösungs- "Software" unterschiedlicher Qualität, die uns zugeschickt wurde, erschien es der CW-Redaktion zweckmäßig, den ursprünglich angekündigten Preisfond zu erweitern.

Somit erhält jeder Einsender, dessen Lösung mit der Einleitung 24.Lxf5!! den kürzesten und lupenreinen Mattweg innerhalb von sechs Zügen enthält, eine Extraprämie.

Unter den sonderprämiierten Vorschlägen sticht wiederum die mit besonderer Originalität und Pfiff konzipierte Lösung von G. Ruprecht aus Aachen hervor: 24..gxf5; 25.Te3, f4! 26.Te5! Df7!; 27.Tg5+, Dg6; 28.Txg6 +, hxg6; 29. Dg7..=

Wehe, wenn Schwarz durch 24...Lxf5? von der besten Verteidigung 24... gxf5! abweicht. Dann "crasht" es sogar um zwei Züge eher: 24...Lxf5? 25. Te7 usw.

Getröstet seien die "Programmierer" anderer mehr oder weniger vollständiger Lösungen, darunter auch diejenigen, die mit 24.Txe6 einleiten.

Mit bestechender Raffinesse versuchte in dieser Kategorie zum Beispiel der CW-Schachfreund W. Friederich aus 8901 Stadtbergen vorzugehen: 24. Txe6, Df7! (sonst nach 25.Te7 matt in zwei Zügen) 25.De5, Tf8! 26.Lxf5 (Droht Te5 nebst Le6), gxf5!; 27.Te7, Df6! (Noch das beste, 27 ... Dg6 führt nach

28.Tg7+, Dxg7 29.Dxg7= zum Ziel). 28.Dg3+, Dg6; 29.Tg7+, Kh8; 30.Txg6, f4!; 31.Tf6! Tf7; 32.Txf7, fxg3 (Dame für das Matt); 33.Tf8=

Nur kommt seine Lösung, wie viele andere auch, um vier Züge zu spät ans Ziel. (Vergleiche mit der schnellsten Lösung im 29. Zug).