Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1980

Macher

Wie oft soll man denn das noch wiederholen: In der Frage "Make or buy?" ist der EDV-Leiter Partei. Aber Verkäufer handeln offenbar zwanghaft, wenn sie den Eskimos partout Kühlschränke andrehen wollen.

Trauerwein tun die unbeirrbaren VBs halt leid. Er will nicht schuld sein, wenn die Karrieren von Starverkäufern jäh enden. Gerade die sogenannten "Verkaufskanonen" sind am meisten gefährdet - weil sie sich für unwiderstehlich halten. Da wird S.T. von Timesharing-Anbietern angemacht, unbeliebte Nicht-Tagesgeschäfte zeitscheibchenweise außer Haus zu erledigen.

Da versuchen Standardsoftware-Animateure, S.T. auf fade Einheitskost zu setzen.

Da fühlen sich die Repräsentanten von Systemhäusern als Weltmeister im Marktnischenspiel, wenn sie ihre "Turnkey solutions" für schimpansensicher erklären.

Für so blöd halt unsereiner die Endbenutzer denn doch nicht - und die paar Auskunftsbildschirme für die Chef-Etage hieven die Verkäufer auch nicht in den Hundertprozentclub.

Mfg

Sebastian Trauerwein

Abt Org