Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1995

Macht Apple Silicon Graphics Konkurrenz?

SAN MATEO (IDG) - Apples Power-Macintosh-Systeme der naechsten Generation werden wahrscheinlich einen Grafikadapter enthalten, der sich mit den Einstiegsangeboten der Workstation- Hersteller Sun und der Silicon Graphics Inc. (SGI) messen kann. SGI gilt allerdings bei der Entwicklung von Grafiksystemen als marktfuehrend. Grundlage des Mac-Systems ist ein von Apple selbst entwickelter Grafikprozessor. Er soll bis zu 200 000 2D-Vektoren pro Sekunde berechnen koennen, mutmasst die CW-Schwesterpublikation "Infoworld". Angeschlossen wird er an das Bus-System Peripheral Component Interface, das Apple vom PC-Markt uebernehmen wird.

Nach dem Bericht sollen Rechner und Grafikkarte im zweiten Quartal 1995 werden.