Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1996 - 

Kooperation mit Cisco

Madge festigt mit dem Kauf von Teleos seine ATM-Strategie

Stimmen die US-Behoerden sowie die Teleos-Aktionaere zu, kann zum Quartalsende alles entschieden sein. Dann gehoert der Switching-Hersteller aus Eatontown, New Jersey, zur niederlaendischen Madge Networks NV. Der Kaufpreis betraegt 165 Millionen Dollar.

Die UEbernahme ist ein wichtiger Teil der ATM-Strategie, erklaert das Unternehmen. "Die Technologie von Teleos schliesst eine Luecke in unserem End-to-end-Angebot fuer Grosskunden", verdeutlichte Chairman und CEO Robert Madge. Auch Al Lill, Vice-President und Research Director der Gartner Group, steht dem Deal positiv gegenueber: "Viele User haben auf die Integration von LAN und WAN fuer Anwendungen wie Desktop-Videokonferenzen gewartet." Nach der UEbernahme wird Teleos als die WAN Access Product Division von Madge operieren. Michael Caglarcan, bisher CEO und President, wird die Funktion eines Vice-President und General Managers einnehmen.

Ferner kuendigt Madge eine Kooperation mit Cisco an: Cisco wird die Teleos-ISDN-Switching-Technologie in Lizenz erhalten und Madge erwirbt im Gegenzug die Nutzungsrechte an Ciscos Internetwork Operation System, um es in die Teleos-Produktlinie "WAN Accesswitch" zu integrieren.

Die Lannet-UEbernahme schlug 1995 mit 47,4 Millionen Dollar negativ zu Buche und drueckte die Ergebnisse entsprechend. So meldet das Unternehmen fuer das vierte Quartal bei Einnahmen in Hoehe von 118,3 Millionen Dollar einen Nettoverlust von 33,6 Millionen Dollar. Das Gesamtjahr brachte Madge einen Umsatz von 402 Millionen Dollar nach 283,5 Millionen Dollar im Vorjahr. Der Nettogewinn belief sich auf 600000 Dollar.