Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1992 - 

Unternehmen strebt Konkurrenz zu IBM an

Madge Networks stellt drei neue Token-Ring-Adapter vor

BUCKS (pi) - Mit "Straight Blue" bringt die Madge Networks Ltd. aus dem englischen Bucks eine Palette neuer Token-Ring-Adapterkarten für allgemeine PC-, und Workstation-Anwendungen auf den .Markt. Die Produkte sollen vor allem den Adapterkarten der IBM, die derzeit nach Angaben der Briten 74 Prozent des Marktanteils beanspruchen, Paroli bieten.

Wie der Hersteller mitteilt, bietet Straight Blue eine vollständig hardwarekompatible Alternative zu den nicht spezialisierten Karten der IBM. Das Straight-Blue-Spektrum umfaßt die drei Produkte "16/4 MC Adapter Card", "16/4 ISA Plus Adapter Card" und "16/4 ISA Adapter Card". Alle Angebote arbeiten optional mit 16 oder 4 Mbit/s und wurden für den allgemeinen Einsatz in lokalen Netzen konzipiert.

Mit der Straight Blue 16/4 MC Adapter Card stellt Madge eine Karte für den 16-Bit-Mikrokanal-Bus vor. Das Produkt eignet sich laut Anbieter sowohl für Shielded-Twisted-Pair-(STP-)-als auch für Unshielded-Twisted- Pair-(UTP-) Verkabelungen. Ein entferntes Booten über die integrierte Unterstützung für das Remote-Programmladen (RPL) ist ebenfalls möglich.

Die Straight Blue 16/4 ISA Plus Adapter Card ist eine 16-Bit-Karte, das Modell 16/4 ISA eine 8-Bit-Karte für den ISA-Bus. Beide Ausführungen sind für STP- und UTP-Leitungen sowie für ein entferntes Booten mit RPL Gedacht. Madge beziffert den Preis für Straight Blue 16/4 ISA mit 1556 Mark. Die Adapterkarten 16/4 ISA Plus und 16/4 MS kosten rund 1795 Mark einschließlich Mehrwertsteuer.

Für alle Straight-Blue-Produkte gewährleistet das englische Unternehmen eine Fünfjahresgarantie sowie entsprechenden Support. Eine technische Hotline steht Kunden bei Fragen zur Verfügung. Für den Fall einer "erfolglosen Installation" innerhalb von PC-Umgebungen bietet Madge Networks aus Bucks seinen Kunden eine Geldrückgabe.