Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2005

Männer tun sich mit Chefinnen schwer

Managerinnen sind in Deutschland, insbesondere in der IT-Branche, keine selbstverständliche, sondern noch Ausnahmeerscheinung. Dennoch haben männliche Kollegen mit weiblichen Vorgesetzten ihre Probleme, wie eine Umfrage der Bad Harzburger Akademie für Führungskräfte und des European Women?s Management Development International Network ergab. So haben alle 270 befragten Managerinnen Widerstände erlebt, wenn sie sich gegenüber Männern durchsetzen mussten. Vor allem fühlten sich 68 Prozent der Frauen unterschätzt. Jede zweite der Befragten klagt über Arroganz, 39 Prozent haben erlebt, dass ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen abgewertet werden. Fast jede Dritte spürt den deutlichen Neid ihrer Kollegen. Vielfach beschreiben die Befragten es als schwierig, im Männerkreis Gehör zu finden, weil ihnen das "Old Boys Network" fehlt. Nichtsdestotrotz empfinden die Frauen "Spaß am Umgang mit der Macht", da sie so "Dinge verändern können". (am)