Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1988 - 

Einzahlungen und Auszahlungen in einem Atemzug:

"Magischer Geldautomat" von Ascom

01.04.1988

HANNOVER (CW) - Als Weltneuheit verstanden wissen will die Ascom Holding AG ihren Geldein-/ ausgabeautomaten "Magic Safe". Produktinnovationen präsentiert das Berner Unternehmen außerdem in den Bereichen Bürokommunikation und Vermittlungstechnik.

Mit "Magic Safe" soll es erstmalig möglich sein, Einzahlungen bündelweise oder gemischt vorzunehmen, während gleichzeitig Auszahlungen erfolgen können. Dabei werden die eingezahlten Geldscheine sortiert und im entsprechenden Notenspeicher abgelegt.

Das Gerät verarbeitet insgesamt über 30 Fremdwährungen und kann auf Wunsch auch Schecks, Münzen oder Gold entgegennehmen. Mit dem Magic Safe verfügt der Bankberater über ein am Zentralrechner angeschlossenes, voll integrierbares Multifunktionssystem.

Das neue Telex-Textsystem SP 330 Easyline verbessert die Bearbeitung umfangreicher Textvorgänge durch einen Textspeicher mit hoher Speicherkapazität. Außerdem können über den Telex-Adapter SP 330 Easygate eine Vielzahl von PCs und Computern an das Telex-Netz angeschlossen werden.

Im Telekommunikationsbereich stellt die Ascom Holding AG mit einem konsolidierten Jahresumsatz von rund 2,1 Milliarden Schweizer Franken im Geschäftsjahr 1987 zum ersten Mal Steuerungssysteme vor, die computermäßig die Planung, den Betrieb und die Überwachung von Fernsprechnetzen ausführen. Diese Anlagen namens Tamara, Tias und Tna sind für den Einsatz in kleinen und großen Telefonzentralen gedacht, wo sie alle Gesprächsdaten registrieren, analysieren und kontrollieren können.