Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

EDS-Kofferterminal für unterwegs:


07.10.1979 - 

Magnetblasenspeicher hält Daten fest

MÜNCHEN (pi) - Das Kofferterminal MFD/KB 80, das die EDS GmbH, München, anbietet, ist - so EDS - das erste für die Anwendung realisierte und zugelassene Speichermedium seiner Art. Das Terminal speichert alle Daten magnetisch, so daß sie auch bei Stromabschaltung nicht verlorengehen.

In der Grundausstattung verfügt MDF/KB 80 über eine Speicherkapazität von 20 K, Datei-Management und ein Redigiersystem. Die Daten werden über eine Standard-Tastatur in das Gerät eingegeben und abgerufen. Sie werden ausgedruckt und durch den Koppler in tonfrequente Signale demoduliert. Um die Fernsprechkosten und die benötigte Rechnerzeit niedrig zu halten, werden einzugebende Daten und Abfrage durch die lokale Intelligenz im Terminal aufgebaut, bevor die Verbindung zum Computer hergestellt wird.

Ein Sicherungssystem schützt vor unbefugten Datenabrufern: Der Zentralcomputer gibt nur Antwort, wenn der Anrufer anhand eines Paßwortes und durch seinen Namen seine Zugriffsberechtigung nachweist.

Informationen: EDS-Vertriebsgesellschaft für EDV-Zubehör mbH, Bodenseestr. 235, 8000 München 60, Tel.: 089/87 00 81