Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Magnetspeicher mit zwei Prozessoren

02.11.1990

ESCHBORN (pi) - Als Alternative zum Magnetplattensystem IBM 9332 positioniert Memorex Telex sein Produkt "MTX 3822". Das Magnetplattensystem, das sich für die IBM-Systeme /38 und AS/400 eignet, setzt sich aus einer mit zwei Prozessoren ausgestatteten Steuereinheit und zwei 5?-Zoll-Plattenlaufwerken zusammen.

Die durchschnittliche Zugriffszeit beträgt laut Memorex 16 Millisekunden, wobei parallele oder überlappende Operationen möglich sind. Das System erkenne schadhafte Mediastellen und ordne automatisch Ersatzsektoren im selben Zylinder zu. Steige die Fehlerhäufigkeit an, werde der Anwender per Anzeige informiert. Nach Angaben des Herstellers liegt der Energieverbrauch um 40 Prozent niedriger als bei vergleichbaren Systemen, was zu einer geringeren Wärmeabgabe führe. Das System kostet rund 35 000 Mark.