Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1981

MAI entdeckt Ganzseiten-Bildschirm

ZUERICH (sg) - Einen neuen Computertyp, der auch das Einstiegsmodell der MAI ist, das System 80, brachten die Schweizer MAIer zur büfa '81.

Dieses System biete - so der Hersteller - neben den bekannten Softwarevorteilen vor allem das Betriebssystem "Boss" und damit volle Kompatibilität zu allen anderen MAI Computer-Systemen.

Für die integrierte Text- und Datenverarbeitung stehe ein Ganzseiten-Bildschirm zur Verfügung.

Eine MAI 80-Konfiguration (Kostenpunkt unter 40 000 Franken) besteht aus einem oder zwei Mehrfunktionsterminals, einem Festplattensystem zwischen 2 und 17 Megabytes, einer oder zwei Floppy-Stationen von je 1,2 Megabytes und insgesamt bis zu vier Druckern, wählbar vom Typenraddrucker bis zum 300 Zeilen pro Minute schnellen Zeilendrucker. Jedes der Mehrfunktionsterminals ist ein kompletter, selbständiger Computer mit einem Arbeitsspeicher von 64 KBytes.