Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.1985

MAI: Verluste aus Abfindungen

NEW YORK/FRANKFURT (bi) - Die sich im August '84 abzeichnende Aufteilung der Management Assistance Inc. in zwei Unternehmen ist vollzogen (siehe auch Seite 47: "MAI-Holding in USA liquidiert").

Hohe Abfindungen wurden an ausscheidende Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter der Holding ausbezahlt, so daß Verluste in Höhe von 12,4 Millionen Dollar entstanden, bezogen auf das vierte Quartal 84, das Ende September auslief. Die Umsätze stiegen nach Angaben aus COMPUTERWORLD im gleichen Zeitraum um 16 Prozent auf 118,3 Millionen Dollar. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatten die Umsätze 102,3 Millionen Dollar betragen.

Die Umsätze der MAI Sorbus Service Division, die in den Besitz einer AT&T-Tochter an der Ostküste übergegangen ist, stieg im vierten Quartal ebenfalls um 15 Prozent von 44,3 Millionen 1983 auf 51,1 Millionen Dollar im vierten Quartal 1984. Gewinne aus der Sorbus-Division seien in die Teilung eingeflossen, erklärte Christian Kätzner aus dem Marlting Communications der MAI Deutschland, die Tochter der Basic-Four-Gruppe bleibt und weiter als MAI Deutschland firmiert.