Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1993

Mailbox

Mehr als ihnen lieb ist, duerfte den Telekom-Verantwortlichen inzwischen die hauseigene Bestechungsaffaere zu schaffen machen. Bisher hat dem "Handelsblatt" zufolge die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen finanziellen Schaden fuer das Postunternehmen von rund zwei Millionen Mark ermittelt. Dies soll aus einem Zwischenbericht der Telekom-Chefetage an Bundespostminister Wolfgang Boetsch hervorgehen. Danach wird gegen rund 15 Mitarbeiter des Bonner Carriers (vorwiegend aus dem Bereich Marktkommunikation) und acht Firmen, groesstenteils aus der Werbebranche, ermittelt. "Zu kurz" gekommen sind indes offensichtlich die mit Post- und TK-Fragen befassten Bonner Abgeordneten. Jedenfalls gebe es laut "Handelsblatt" keinerlei Anhaltspunkte dafuer, dass Bundestagsabgeordnete von der Telekom "ueber die ueblichen Werbeartikel hinaus Zuwendungen erhalten haben".

Auf Erfolgskurs segelt man auch bei der Debitel Kommunikationstechnik GmbH, wo man den 50 000sten D-Netz-Kunden begruessen konnte. Mit insgesamt rund neun Prozent Marktanteil im Mobilfunk-Gesamtmarkt sehen sich die Stuttgarter nunmehr auf Platz zwei der bundesdeutschen Service-Provider-Rangliste.

Trotz des Booms im Mobilfunk-Geschaeft haengen jedoch die Trauben fuer so manchen Service-Provider hoch - dafuer sorgt schon der harte Wettbewerb, insbesondere auch die direkte Konkurrenz mit den Vertriebsorganisationen der beiden Netzbetreiber Telekom und Mannesmann Mobilfunk. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde vor knapp einem Jahr der Verband der Anbieter von Mobilfunkdiensten (VAM) aus der Taufe gehoben, der nun mit dem Beitritt der Ford Mobitel 2000 sein elftes Mitglied verzeichnen kann. Ford Mobitel 2000 ist der Markenname von der Geometrics Results (Deutschland) GmbH, einer hundertprozentigen Tochter des Automobilherstellers Ford AG, Koeln.

Electronic Banking via ISDN waere bei den Firmenkunden deutscher Banken "in" - wenn die Kreditinstitute ihr Informations- und Beratungsangebot aendern wuerden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Marktstudie der IMK GmbH, Grevenbroich. Danach plant jedes dritte der befragten Unternehmen fuer die naechsten beiden Jahre den Einstieg in das digitale Netz der Telekom und wuerde unter gewissen Voraussetzungen auch den beleglosen Zahlungsverkehr sowie weitere elektronische Serviceleistungen der Banken nuetzen.