Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1996 - 

Datenbank steuert PC-Verwaltung

Maincontrol zeigt Lösung für System-Management

Die System-Management-Software verfügt den Angaben zufolge über Funktionen für die gesamte Hardware- und Softwareverwaltung - vom Einkauf bis zur Abschreibung der Systeme. Dazu greift das System auf eine eigene zentrale Datenbank zurück, die die einzelnen Schritte des Asset-Managements in großen Unternehmen koordiniert. Mit den Verwaltungsfunktionen verspricht der Hersteller Unternehmen, die Gesamtkosten eines PCs um 3000 bis 6000 Dollar pro Rechner und Jahr senken zu können.

Maincontrol wurde von europäischen Software-Entwicklern mit dem Ziel gegründet, Verwaltungs-Tools für Banken zu entwerfen. Das Unternehmen konkurriert im Bereich SystemManagement allerdings mit mächtigen Anbietern wie CA oder Tivoli Systems. MC/EM Power kann auf Servern betrieben werden, die unter MVS, Unix, OS/2 oder NT Server laufen. Über Verbindungen zu Finanzanwendungen können Administratoren auch den Wert vorhandener Systeme einschätzen. Die Preise liegen zwischen zehn und 150 Dollar pro verwaltete Station.