Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pyramid Technology GmbH:

Mainframe arbeitet mit 300 MIPS

13.03.1992

Mit den Mainframes der "Miserver-Familie" stellt sich die Pyramid Technology GmbH, Grasbrunn bei München, vor. Die Unix-Geräte basieren Herstellerangaben zufolge auf der RISC-Architektur und laufen unter dem Unix-Derivat DC/OSX.

Verarbeiten kann der Computer die Daten mit einer Rechnerleistung von 300 MIPS. Der Einsatz dieser Produkte liegt vor allem in der Anwendung als Server für Datenbanken. Bei der "Miserver Reliant-Serie" handelt es sich um ein Sicherheitssystem, das aus zwei identischen Mainframes besteht. Sollte ein Rechner ausfallen, so übernimmt das zweite Gerät automatisch die Funktion des ersten Computers. Die Datensicherheit gewährleistet das Produkt, indem es die Bytes auf zwei gespiegelten Harddisks ablegt.

Informationen: Pyramid Technology GmbH, Bretonischer Ring 11, 8011 Grasbrunn bei München,

Telefon 0 89/46 10 60, Fax 0 89/46 86 40

Halle 1, Stand 4i1/4K3