Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1983

Mainframe-Connectivity der PCs Highlight in Las Vegas:Comdex-Show im Zeichen der IBMisierung

LAS VEGAS (CW) - Tragbare Personal Computer, PC-Netzwerkkonzepte und "weiche" Benutzerschnittstellen waren letzte Woche die Highlights der US-Mikro-OEM-Messe "Comdex Fall '83" in Las Vegas.

Die Vegas-Show, "off limits" für das gewöhnliche Publikum, wurde von rund 80000 Fachleuten aus Kreisen der OEMs, Hersteller, Softwarehäuser, Computerhändler und DV-Beratungen besucht: neuer Rekord, wie übrigens auch die Zahl von 1400 Ausstellern.

Bei den Produktvorstellungen auf dem PC-Sektor stand IBM-Kompatibilität im Vordergrund, ohne die in Amerika nichts mehr zu laufen scheint.

Bei den User-lnterfaces schließlich war bemerkenswert, daß Microsoft, Schöpfer des IBM-PC-Betriebssystems MS-DOS, sogenannte "Window"-Software vorstellte, "Fenster zum Computer", die das Arbeiten am Bildschirm erleichtern sollen.

Fazit: Die "Comdex Fall '83" stand ganz im Zeichen der "IBMisierung" des Personal-Computer-Marktes - Parallelen zur Mainframe-Entwicklung vor 15 Jahren drängen sich auf. Ausführliche Comdex-Berichterstattung in der nächsten Ausgabe.