Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.2004 - 

Großrechner: Industrie sucht qualifizierten Nachwuchs

Mainframe-Experten weiterhin gefragt

MÜNCHEN (CW) - Die ersten Absolventen haben die Ausbildung zum OS/390-Spezialisten an der IT-Akademie Bayern in Augsburg erfolgreich durchlaufen. Die zweijährige Ausbildung umfasste eine zwölfmonatige Theoriephase und ein ebenso langes Training on the Job in einem Unternehmen.

Spezialisten für Großrechner sind weiterhin gefragt. Finanzdienstleister wie die Bayerische Landesbank oder die Datev in Nürnberg arbeiten in ihren Rechenzentren mit Mainframe-Systemen und brauchen dafür Fachleute, die Basiswissen mitbringen und die Komponenten des Betriebssystems kennen. Das zweijährige Ausbildungskonzept wurde in Kooperation mit Wilhelm Spruth vom Institut für Informatik der Universität Leipzig und IBM Learning Services der IBM Deutschland GmbH erarbeitet. Die angehenden Spezialisten können für die OS/390-Anwendungsentwicklung und -Systemtechnik sowie in Rechenzentren eingesetzt werden. Auf dem Lehrplan stehen technische Grundlagen, Datenbanksysteme und Programmiersprachen. Aber auch neue Technologien, Soft Skills, Englisch oder Projekt-Management gehören zum Unterricht.

Die IT-Akademie Bayern bietet zahlreiche Weiterbildungskurse an. Bewerben können sich Personen mit Abitur oder Fachabitur, aber auch Interessenten mit einem überdurchschnittlichen Zeugnis der mittleren Reife und einer Berufsausbildung. Quereinsteiger sollten mindestens ein Jahr Berufserfahrung im IT-Bereich mitbringen. Informationen unter www.it-akademie-bayern.de (iw)