Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1994

Mainframe-IBM nimmt Kurs auf Client-Server

FRAMINGHAM (IDG) - Der Client-Server-Trend hat nun die naechste Mainframe-Version von IBMs DB2-Datenbank erreicht.

"DB2/MVS 4" soll sich vor allem durch Unix-typische Eigenschaften wie die Unterstuetzung des TCP/IP-Netzprotokolls auszeichnen. Mit einer Freigabe des Produktes ist allerdings nicht vor Mitte naechsten Jahres zu rechnen. Umrahmt wird diese noch inoffizielle Ankuendigung von weitereren Client-Server-Neuigkeiten aus der Grossrechnerwelt. Zu den neuen IBM-Produkten gehoeren ein /390- Enterprise Server, eine TCP/IP fuer Mainframes, Zusaetze zur Unterstuetzung von lokalen Netzen und eine VM-Betriebssystem- Variante, die OSFs Distributed Computing Environment (DCE) unterstuetzt. Hinzu kommen objektorientierte Entwicklungs-Features auf Basis der IBM-Corba-Implementation System Object Model (SOM) und Distributed System Object Modell (DSOM).