Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.2001 - 

Weniger Aufwand durch digitale Angebote

Mainz senkt Ausschreibungskosten

MÜNCHEN (CW) - Die Stadt Mainz schreibt seit geraumer Zeit ihre Bedarfe online aus. Nun können interessierte Firmen ihre Angebote auch digital einreichen.

Seit diesem Jahr sind die Ausschreibungen der Stadt Mainz auf deren Website abrufbar. Die anschließende Abwicklung erfolgte bislang jedoch traditionell im Papierverfahren. Der mit entsprechenden Prozesskosten verbundene Aufwand schlägt sich nicht nur beim Auftraggeber, sondern auch bei den Anbietern nieder. Seit kurzem bietet die Stadt deshalb die Möglichkeit, Angebote digital einzureichen. Die Unterlagen können per Download bezogen werden. Da Datensätze an die Stadt verschlüsselt und signiert sein müssen, benötigen Unternehmen, die diesen Weg nutzen wollen, eine digitale Signaturkarte und einen Kartenleser.

Bei der technischen Umsetzung arbeitet Mainz derzeit mit der Kölner Firma Subreport zusammen, testet parallel jedoch auch Plattformen anderer Anbieter. Langfristig hofft sie, pro Jahr durch niedrigere Prozesskosten und um 30 Prozent reduzierte Verfahrenszeiten rund zehn Millionen Mark einzusparen. (rg)