Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1980 - 

Kombiniert und koordiniert:

Maja im Kasten

HAMBURG (pi) - Verbindungen knüpfen zu können ist mehr den je das Gebot der Stunde. Ein sich äußerst vielseitig gebendes Instrument dafür bietet Stollmann & Co. allen IBM-Abhängigen an.

Die zentrale Kasten-Einheit ,SK', Projekt ,Maja' kombiniert und koordiniert über einen Bus (,IBM'-Adressierungsbreite) angeschlossene Hard-/Software-Module, zum Beispiel DFÜ-Module mit verschiedenen Prozeduren, Terminal-Module mit Datenerfassungsintelligenz, Task-Module mit IBM-User-Set ect. Anwendungsgebiete sind Filialrechner, die ihre Programme als Slave-Rechner vom Host-Rechner beziehen und OEM-Rechner zur intelligenten Verknüpfung von OEM-Bausteinen zum Beispiel für den Anschluß mehrerer billiger (auch asynchroner) CRT's an ,IBM', intelligente Prozedurumsetzer und Konzentratoren.

Stollmann & Co, Bomstraße 14, 2000 Hamburg 13

CeBIT-West (Halle 18), Stand 2501