Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

4. Conference on Information Technology:

Mammutprogramm in Jerusalem

JERUSALEM (hh) - Mit internationaler Referenten- und Teilnehmerbeteiligung findet vom 21. bis 25. Mai die vierte Konferenz über Informationstechnologie JCIT (Jerusalem Conference on Information Technology) statt. Die Verantwortlichen hoffen, daß mit dieser Veranstaltung auch die Zusammenarbeit über alle Grenzen hinweg verbessert wird.

Das Programm dieser Tage in der heiligen Stadt bietet für jeden DV-Freak etwas. Neben einem Ausblick auf den Stand der Datenverarbeitung in Israel werden in verschiedenen Sessions Supercomputer der Zukunft, Kommunikationstechnologien, der Computereinsatz in der Wissenschaft, Grafik und Verfügbarkeitsfragen diskutiert.

Auch die Software kommt bei diesem Meeting nicht zu kurz. Reine Softwarethemen wie interaktive Entwicklungen oder Programmentwicklung mittels Source-Linker oder Datenbanken heute und morgen sowie Hard- und Softwareinteraktionen sind Bestandteil des Kongreßprogramms. Anwendungsbeispiele, Fragen des Robotereinsatzes, Büroautomation - die Liste der behandelten Themen ist lang.

Die Teilnahme an diesem vierten Treffen kostet neben den Reise- und

Unterbringungskosten rund 200 Dollar.

Die Adresse für Anmeldungen und Informationen lautet: Conference Organizers und Secretariat, International Ltd. P. O. Box 29313, 61292 Tel Aviv, Israel, Rufnummer (03) 65 45 41. Zur Entspannung nach dieser Konferenz werden von diesem Büro zusätzlich Rundreisen angeboten.