Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.07.2010

MAN bündelt Lkw- und Busproduktion in Mexiko

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Münchener Nutzfahrzeug- und Maschinenbauer MAN SE bündelt seine Lkw- und Busproduktion in Mexiko. Nach der Übernahme des Lkw-Geschäfts von Volkswagen soll die Fertigung leichter Lastwagen der Marke VW aus dem mexikanischen Werk Puebla nach Querétaro verlegt werden, wo MAN bislang Busse produziert, wie der DAX-Konzern am Montag mitteilte. MAN hatte Anfang 2009 das Lateinamerikageschäft vom Großaktionär Volkswagen übernommen und profitiert seither von guten Geschäften in dem boomenden Markt.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Münchener Nutzfahrzeug- und Maschinenbauer MAN SE bündelt seine Lkw- und Busproduktion in Mexiko. Nach der Übernahme des Lkw-Geschäfts von Volkswagen soll die Fertigung leichter Lastwagen der Marke VW aus dem mexikanischen Werk Puebla nach Querétaro verlegt werden, wo MAN bislang Busse produziert, wie der DAX-Konzern am Montag mitteilte. MAN hatte Anfang 2009 das Lateinamerikageschäft vom Großaktionär Volkswagen übernommen und profitiert seither von guten Geschäften in dem boomenden Markt.

Webseite: www.man.eu -Von Katharina Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 112, katharina.becker@dowjones.com DJG/kat/ebb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.