Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.2007

MAN/CEO: Sind weiter offen für Partnerschaften ... (zwei)

Das Bus-Geschäft, das im dritten Quartal ein operatives Ergebnis von minus 6 (Vorjahr 21) Mio EUR verzeichnet hat, soll im Gesamtjahr die Gewinnschwelle erreichen, sagte Samuelsson in der Telefonkonferenz weiter. Zugleich bekräftigte er das früher ausgegebene Ziel einer Umsatzrendite von 8,5% für die Bus-Sparte im Jahr 2010. Zur Zielsetzung für den Bereich im nächsten Jahr wollte sich der Vorstandsvorsitzende nicht äußern.

Das Bus-Geschäft, das im dritten Quartal ein operatives Ergebnis von minus 6 (Vorjahr 21) Mio EUR verzeichnet hat, soll im Gesamtjahr die Gewinnschwelle erreichen, sagte Samuelsson in der Telefonkonferenz weiter. Zugleich bekräftigte er das früher ausgegebene Ziel einer Umsatzrendite von 8,5% für die Bus-Sparte im Jahr 2010. Zur Zielsetzung für den Bereich im nächsten Jahr wollte sich der Vorstandsvorsitzende nicht äußern.

In den ersten neun Monaten 2007 hat das Bus-Geschäft ein operatives Ergebnis von minus 19 (Vj plus 32) Mio EUR erzielt. Bereits im zweiten Quartal hatte MAN für die Bus-Fertigung weitreichenden Restrukturierungen angekündigt, die teilweise Verlagerung der Produktion vom Standort Salzgitter nach Polen vorsehen.

Für den Lkw-Markt in Europa insgesamt erwartet Samuelsson 2008 ein weiteres Wachstum. Für 2007 rechnet der Konzern nach früheren Angaben für den europäischen Lkw-Markt mit einem branchenweites Absatzplus von 6% auf 410.000 (387.000) Fahrzeuge.

Webseite: http://www.man.eu -Von Rolf Neumann, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 4031, rolf.neumann@dowjones.com DJG/rne/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.