Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.2007

MAN gliedert Pressteile-Aktivitäten aus

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die MAN Nutzfahrzeuge AG hat ihre Pressteile-Aktivitäten ausgegliedert. Die Geschäftseinheit Pressteile in Gustavsburg werde zum 1. August in eine eigenständige Gesellschaft überführt. Eine entsprechende Einigung sei mit der Arbeitnehmerseite erzielt worden, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die MAN Nutzfahrzeuge AG hat ihre Pressteile-Aktivitäten ausgegliedert. Die Geschäftseinheit Pressteile in Gustavsburg werde zum 1. August in eine eigenständige Gesellschaft überführt. Eine entsprechende Einigung sei mit der Arbeitnehmerseite erzielt worden, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

An der künftigen Hörmann Automotive Components GmbH (HAC) seien die die Hörmann Industrie-Beteiligungs-GmbH mit 60% und die MAN Nutzfahrzeuge mit 40% beteiligt. "Wir wollen uns auf die Kernkompetenzen Motoren und Fahrzeugbau konzentrieren, erklärte Unternehmenssprecher Detlev Hug diesen Schritt auf Anfrage.

Die Hörmann Gruppe hatte bereits 2005 das MAN-Werk Penzberg mehrheitlich übernommen. In Gustavsburg sollen nun den Angaben zufolge die Bereiche Vertrieb und Technik erweitert und die Fertigung von Stahlkomponenten für automotive Anwendungen ausgebaut werden. Ziel sei es, die neue Gesellschaft zu einem eigenständigen Zulieferer und Komponentenlieferanten für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie zu entwickeln und dadurch die rund 800 Arbeitsplätze langfristig zu sichern.

Webseite: http://www.man.de

DJG/mbr/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.