Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.11.1995

MAN-Konkurrenz zur Telekom Colt zielt auf Grossanwender in der Bankenmetropole Frankfurt

LONDON (pg) - Die Colt Telecom GmbH, Frankfurt, beabsichtigt, im Februar 1996 in der Main-Metropole ihr eigenes Glasfasernetz zu starten.

Die Tochter der Fidelity Investments hatte schon Anfang 1995 die Lizenz vom Ministerium erhalten. Im Juni unterzeichnete das Unternehmen ausserdem mit der Stadt Frankfurt einen Vertrag ueber die Erteilung der Wegerechte. Mit dem City-Netz will Colt gegen die Konkurrenten Telekom und MFS antreten, die den lukrativen Grosskunden im Stadtbereich Frankfurts ebenfalls massgeschneiderte Metropolitan-Area-Network-Loesungen anbieten. Bis Ende dieses Jahres wird Colt zwoelf Kilometer Kabel verlegen, 1996 sollen weitere 40 Kilometer folgen. Das Netz basiert auf der Technologie Synchronous Digital Hierarchy. Geplant sind Sprach- und Datendienste, Fest- sowie LAN-LAN-Verbindungen und Videodienste.