Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2007

MAN Nutzfahrzeuge: Absatz 9M +14% auf 63.891 Lkw

MÜNCHEN/AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Lkw-Hersteller MAN Nutzfahrzeuge hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres Absatz und Auftragseingang für Lkw und Busse deutlich gesteigert.

MÜNCHEN/AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Lkw-Hersteller MAN Nutzfahrzeuge hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres Absatz und Auftragseingang für Lkw und Busse deutlich gesteigert.

Der Absatz von Lkw mit einem Gesamtgewicht über sechs Tonnen legte bis Ende September auf 63.891 (Vorjahr 55.470) Fahrzeuge zu, wie aus einer Präsentation des Vorstandsvorsitzenden Anton Weinmann auf der European Road Transport Show am Donnerstag in Amsterdam hervorgeht. Der Absatz von Bussen ging demnach auf 5.177 (5.342) Fahrzeuge zurück. Insgesamt lieferte die Tochter des MAN-Konzern bis Ende September 14% mehr Fahrzeuge aus.

Der Auftragseingang legte gemessen an den Stückzahlen insgesamt um 31% auf 98.084 Fahrzeuge zu. Dabei stiegen die Orders für Lkw auf 92.073 (69.145) Fahrzeuge. Die Aufträge für Busse erhöhten sich auf 6.011 (5.862) Stück. Der Auftragsbestand wuchs Weinmanns Angaben zufolge um insgesamt 65% auf 61.650 (37.302) Fahrzeuge, davon 57.729 (33.494) schwere Lkw und 3.921 (3.808) Busse.

Der Mutterkonzern MAN AG wird am kommenden Mittwoch (31. Oktober) über die Zahlen des dritten Quartals bzw der ersten neun Monate berichten.

Webseite: http://www.man.eu DJG/rne/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.