Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2008

MAN/Piech: Zerschlagung von MAN steht nicht zur Debatte

MÜNCHEN (Dow Jones)--Eine Zerschlagung der MAN AG, München, steht nicht zur Debatte. Dies sagte Ferdinand Piech, Aufsichtsratsvorsitzender der MAN AG und der Volkswagen AG, am Freitag auf der Hauptversammlung des Münchener Nutzfahrzeug- und Maschinenherstellers.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Eine Zerschlagung der MAN AG, München, steht nicht zur Debatte. Dies sagte Ferdinand Piech, Aufsichtsratsvorsitzender der MAN AG und der Volkswagen AG, am Freitag auf der Hauptversammlung des Münchener Nutzfahrzeug- und Maschinenherstellers.

Anfang März hatte Volkswagen angekündigt, ihre Stimmrechte an Scania auf knapp 69% aufzustocken. Zudem halten die Wolfsburger einen Anteil von rund 30% an MAN. MAN wiederum ist an Scania mit rund 17% der Stimmrechte beteiligt.

MAN sieht weiterhin gute Bedingungen für eine Allianz mit Scania und Volkswagen. "Mit unserem gemeinsamen Großaktionär gibt es gute Voraussetzungen für zukünftige Überlegungen", sagte MAN-Vorstandsvorsitzender Hakan Samuelsson. Allerdings sei dies für MAN kein aktuelles Thema.

Webseite: http://www.man.eu - Von Christoph Baeuchle, Dow Jones Newswires, +49 (0)711 2287 412, christoph.baeuchle@dowjones.com DJG/cba/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.