Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.2008

MAN sieht Kooperationsvertrag mit chinesischer Weichai noch 2008

MOSKAU (Dow Jones)--Die MAN AG will noch im laufenden Jahr bei den Kooperationsverhandlungen mit der Weichai Holding Group Co Ltd in China zu einem Ergebnis kommen. "Ich hoffe, dass wir 2008 Klarheit erreichen", sagte MAN-Vorstandsvorsitzender Hakan Samuelsson am Mittwoch in Moskau. Die Zielsetzungen seien schwierig.

MOSKAU (Dow Jones)--Die MAN AG will noch im laufenden Jahr bei den Kooperationsverhandlungen mit der Weichai Holding Group Co Ltd in China zu einem Ergebnis kommen. "Ich hoffe, dass wir 2008 Klarheit erreichen", sagte MAN-Vorstandsvorsitzender Hakan Samuelsson am Mittwoch in Moskau. Die Zielsetzungen seien schwierig.

Der Münchner Nutzfahrzeughersteller will mit dem chinesischen Partner Lkw-Motoren und Fahrzeuge fertigen und vertreiben. Bereits im August 2007 hatten beide Unternehmen eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

Die MAN-Tochter MAN Nutzfahrzeuge AG arbeitet seit 20 Jahren mit Weichai Power Co Ltd, einer Tochter der Weichai Holding bei der Lizenzierung für Fahrzeug- und Motorentechnologie zusammen. Die Weichai Holding mit Sitz im chinesischen Shandong ist nach MAN-Angaben der größte Hersteller von Dieselmotoren, Getrieben, Nutzfahrzeugen und großen Marinemotoren des Landes.

Webseite: http://www.man.eu/ Von Christoph Baeuchle, Dow Jones Newswires, +49 (0)711 - 2287 412, christoph.baeuchle@dowjones.com DJG/cba/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.