Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2008

MAN steigert Umsatz im 1. Quartal in allen Sparten

MÜNCHEN (Dow Jones)--Alle Sparten der MAN AG haben zum Umsatzanstieg des Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzerns im ersten Quartal 2008 beigetragen. Einzige Ausnahme beim Gewinnwachstum war der Bereich Industriedienstleistungen, der beim operativen Ergebnis stagnierte.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Alle Sparten der MAN AG haben zum Umsatzanstieg des Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzerns im ersten Quartal 2008 beigetragen. Einzige Ausnahme beim Gewinnwachstum war der Bereich Industriedienstleistungen, der beim operativen Ergebnis stagnierte.

Der mit Abstand größte Bereich, die Nutzfahrzeug-Sparte, steigerte den Umsatz um 14% auf 2,55 (2,24) Mrd EUR, wie der Münchener DAX-Konzern am Freitag im Vorfeld seiner Hauptversammlung mitteilte. Dabei sei das operative Ergebnis um 39% auf 280 (201) Mio EUR gestiegen.

Der Bereich Dieselmotoren erhöhte den Umsatz von Januar bis März um 25% auf 570 (457) Mio EUR und erzielte dabei ein operatives Ergebnis von 84 (57) Mio EUR. Die Sparte Turbomaschinen, der mit einem Umsatz von 254 (218) Mio EUR kleinste Bereich, erhöhte sein operatives Ergebnis auf 28 (18) Mio EUR.

Zudem konnten die Industriedienstleistungen ihren Umsatz um 16% auf 353 (304) Mio EUR steigern. Dabei stagnierte das operative Ergebnis bei 32 Mio EUR.

Webseite: http://www.man.eu - Von Christoph Baeuchle, Dow Jones Newswires, +49 (0)711 2287 412, christoph.baeuchle@dowjones.com DJG/cba/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.