Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.2007

MAN: VW-Vertreter Piech wird für AR-Vorsitz auf HV vorgeschlagen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Bei der MAN AG soll der VW-Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piech an die Spitze des Kontrollgremiums rücken. Auf der Hauptversammlung des Münchner Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzers erklärte am Donnerstag der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Ekkehard Schulz, dass er nicht mehr für diesen Posten kandidiere. Die Verwaltung schlage stattdessen Piech für dieses Amt vor.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Bei der MAN AG soll der VW-Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piech an die Spitze des Kontrollgremiums rücken. Auf der Hauptversammlung des Münchner Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzers erklärte am Donnerstag der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Ekkehard Schulz, dass er nicht mehr für diesen Posten kandidiere. Die Verwaltung schlage stattdessen Piech für dieses Amt vor.

Die Volkswagen AG ist nach dem überraschenden Einstieg im Herbst 2006 mit knapp 30% größter Anteilseigner von MAN. Zum ersten Mal sollen mit Piech sowie dem Leiter des Nutzfahrzeuggeschäfts Stephan Schaller und Audi-CEO Rupert Stadler drei VW-Vertreter in das MAN-Kontrollgremium einrücken. Die Kandidatur von Piech für den Aufsichtsratsvorsitz war erwartet worden. Einem Medienbericht zufolge hat er sich bereits im Vorfeld die Unterstützung der Arbeitnehmerseite im Kontrollgremium eingeholt.

Webseite: http://www.man.de

-Von Matthias Krust, Dow Jones Newswires, +49 (0)711 22874 12,

matthias.krust@dowjones.com

DJG/mtk/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.