Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.02.2016 - 

Channel meets Cloud Kongress zeigt Wege in die Cloud

Managed Services - der Dosenöffner für die Neukundenakquise

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Auf dem Kongress Channel meets Cloud am 17. Februar 2016 teilen erfahrene Systemhaus-Chefs ihre Erfolgsrezepte im Managed Service- und Cloud-Geschäft mit anderen Partnern. Maximilian Pfister, Geschäftsführer der Niteflite Networxx GmbH, gewährt in seinem Vortrag einen Einblick in seine Verkaufsstrategie für Managed Services.

Managed Services sind eines der zentralen Themen der IT-Branche. Doch wie lässt sich dieses Geschäft erfolgreich aufsetzen? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Systemhäuser, die den Großteil ihres Umsatzes und Ertrags noch mit klassischem Projektgeschäft erwirtschaften.

Maximilian Pfister, Geschäftsführer von Nitflite Networxx, wird auf dem Channel meets Cloud Kongress seine Erfahrungen, Tipps und Tricks zur Kundengewinnung mit Managed Services vorstellen.
Maximilian Pfister, Geschäftsführer von Nitflite Networxx, wird auf dem Channel meets Cloud Kongress seine Erfahrungen, Tipps und Tricks zur Kundengewinnung mit Managed Services vorstellen.

"Beim Verkauf von Managed Services gibt es zwei wichtige Fragen, die Sie sich unbedingt stellen müssen", erklärt Maximilian Pfister, Geschäftsführer des Systemhauses Niteflite Networxx, dessen Unternehmen bereits seit Jahren auch sehr erfolgreich als Managed Service Provider agiert.

Diese zwei Fragen lauten:

  • Warum sollte sich ein potentieller Neukunde für mich und mein Angebot interessieren? Und:

  • Warum sollte ein potentieller Neukunde mit mir zusammenarbeiten, statt mit dem Anbieter an der nächsten Straßenecke?

Für Pfister ist klar: "Nur wer die Antworten auf diese Fragen kennt kann erfolgreich Managed Services verkaufen!"

Als professioneller Systemhaus-Partner für IT-Systeme verwirklicht die Niteflite Networxx GmbH abgestimmte Lösungen aus den Bereichen Netzwerke, IT-Services und Security. Das Unternehmen berät Kunden bei ihrer Netzwerkplanung und kümmert sich um ihre Netzwerkinstallation. Dazu zählen die Auswahl der richtigen Komponenten und die Implementierung, aber auch die Administration, die ständige Überwachung und der Betrieb der IT-Systeme.

Die Kunden der Niteflite Networxx sind in unterschiedlichen Branchen unterwegs. Das Spektrum reicht von Information & Communications, Retail & Services über Sports & Entertainment, Art & Design und Legal & Finance bis hin zu Medical, Education und Real Estate.

Managed Services - der Dosenöffner für die Neukundenakquise!
Managed Services - der Dosenöffner für die Neukundenakquise!
Foto: Levent Konuk - shutterstock.com

Weshalb das Unternehmen vor einigen Jahren ins Managed Service-Geschäft eingestiegen ist, und wie das Modell funktioniert, verrät Niteflite-Networxx-Chef Maximilian Pfister auf dem Kongress "Channel meets Cloud" am 17. Februar 2016 in München. Im Interview auf der folgenden Seite gibt er einen Ausblick, was Teilnehmer dort in seiner Best-Practice-Keynote erwartet.