Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2000 - 

Aktie der Woche

Management Data: Kurs noch nicht ausgereizt

19.05.2000
Von Stephan Hornung*

Über eine überzeugende Unternehmensentwicklung konnte die Management Data AG auf ihrer Hauptversammlung berichten. Trotzdem sich der Kurs des Hamburger Medien-Softwarehauses nach unser letzten Empfehlung in CW Nr. 4/00 nahezu verdoppelt hat, sind die weiteren Aussichten positiv einzuschätzen. Nach der Integration der Akquisition David und der gelungenen Neupositionierung für die gesamte Medienbranche konnte Management Data mit dem Kauf der englischen Omnibus Systems einen weiteren Akzent setzen. Das Unternehmen arbeitet im Bereich Studiosteuerungstechnik und verweist in seiner Referenzliste auf Kunden wie Sony, BBC oder ABC. Zusammen verfügen beide Unternehmen über ein Angebotsspektrum, das die verschiedenen Medien TV, Nachrichtenstudio, Radio und Internet abdeckt. Durch Kombinationen innovativer Produkte wie Multimedia-Datenbanken und Streaming-Techniken ist Management Data für Herausforderungen wie Internet, Breitbandübertragung oder Video-On-Demand gut gerüstet. Dank eines günstigen Kaufpreises für OmnibusSystems, einem prognostizierten 2000er-Umsatz von über 60 Millionen Mark und mittelfristigen Wachstumsraten von deutlich über 50 Prozent verfügt die Aktie über weiteres Kurspotential.

*Die Autoren sind Analysten der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.